Deutsch English Italiano Français 漢語 日本語 Tiếng Việt 한국말
keyboard_arrow_right
27.03.2020rss_feed

Exportschulungen und Seminare 2020


Seminar Englisch Web

German Meat bietet in Kooperation mit German Sweets e.V. sowie der Exportunion für Milchprodukte in der ersten Jahreshälfte 2019 die folgenden, speziell auf den Lebensmittelsektor zugeschnittenen Export-Fortbildungen an: 

 

1. Zollrechtliche Exportabwicklung - verschoben, jetzt am 10. und 11. September 2020

Der zweitägige Kurs widmet sich den komplexen Herausforderungen in der korrekten zolltechnischen Abwicklung von Auslandslieferungen. Insbesondere werden die formalen Aspekte und die Fragen rund um das Präferenzrecht behandelt. Durch den Unionszollkodex (UZK) sowie die neuen Freihandelsabkommen haben sich einige wichtige Änderungen ergeben, die ebenfalls beleuchtet werden.
Weitere Informationen
Anmeldungen bis den 04.02.2020 möglich.

2. International Marketing Manager (Ernährungsindustrie) Zertifikatskurs der Hochschule Koblenz am 19./20.06.2020 in Remagen

Im 2-tägigen praxisorientierten Zertifikatskurs der Hochschule Koblenz erarbeiten die Teilnehmer ihren Business Case für den Markteintritt in dem von Ihnen gewählten spezifischen Fokusmarkt. Sie analysieren mit Hilfe von Praxisbeispielen die Wettbewerbssituation sowie die Absatzpotentiale im Zielmarkt und entwickeln auf diese Weise ein Marketingkonzept zum Markteintritt mit passgenauer Handelspräsentation für die Zielkunden. Die schriftliche Hausarbeit kann als konkreter Business Case im Unternehmen zum Einsatz kommen und dient darüber hinaus dem zukünftigen International Marketing Manager als Blaupause für zukünftige Markteintritte im Export.
Weitere Informationen
Anmeldeschluss ist der 22.05.2020.

3. Internationale Kauf- und Vertriebsverträge & Internationales Markenrecht am 27.10.2020 in Würzburg

Grenzüberschreitende Verträge stellen Unternehmen vor besondere rechtliche Fragen. Das Seminar widmet sich den wichtigsten Themen der unternehmerischen Praxis und geht gezielt auf die wichtigsten Handelsklauseln in internationalen Verträgen ein. Behandelt werden u.a. die Frage nach dem anwendbaren Recht, der sachgerechten Wahl eines Gerichts oder Schiedsgerichts, das UN-Kaufrecht, die wichtigsten Handelsklauseln in internationalen Kaufverträgen und der Einsatz von Handelsvertretern und Vertragshändlern im Ausland. Des Weiteren befasst sich die Schulung mit aktuellen Brennpunkten des Markenrechts. Anhand der aktuellen Rechtsprechung wird Ihnen vermittelt, wie Sie Ihre Marken aktiv auf internationaler Ebene schützen und Ihre Ansprüche erfolgreich durchsetzen können. Weitere Themen sind Gewährleistungsmarken und geographische Herkunftsbezeichnungen.
Weitere Informationen
Anmeldeschluss ist der 14.09.2020.

Vorschau 2021

Für das Jahr 2021 sind Seminare zu folgenden Themen geplant:

- Key Account im Export
- Erfolgreicher Messeauftritt
- Projektmanagement Export
- Rechte und Pflichten für Exportverantwortliche

 Interessierte Unternehmen wenden sich bitte an German Meat, Tel.: 0228/97144980.